HOLZRICHTER-Ratgeber: Fünf inspirierende Vordenker-Lektüren für Ihren Sommer (Unbezahlte Werbung) 19.08.2019

HOLZRICHTER WEEKENDER NO 8-1

Jede Reise trägt die Saat der Magie, ein faszinierender Moment der Inspiration. Doch Inspiration lässt sich auf vielen Wegen finden. So kann ein gutes Buch den Geist erweitern und die Seele zur Ruhe kommen lassen.

In einer schnelllebigen Welt mit zunehmender Digitalisierung wächst der Drang zur Perfektion und persönlichen Weiterentwicklung. Das bringt zum einen große Herausforderungen mit sich, zum anderen aber auch viele Möglichkeiten, um seine Ziele zu verfolgen und sich selbst zu verwirklichen. Auf der Suche nach den Antworten auf die großen Fragen der Moderne haben wir Ihnen eine Bücherauswahl zusammengestellt, die von inspirierenden Geschichten bis zu den Vordenkern des 21. Jahrhunderts reicht.

Paolo Coelho – Der Alchimist

Der Alchimist, eine wunderschöne Geschichte, die nicht in Ihrer Reisetasche fehlen sollte. In dem Buch geht es um den andalusischen Hirten Santiago, der den immer wiederkehrenden Traum hat, dass am Fuß der Pyramiden ein Schatz für ihn bereit liege. Er fasst seinen Mut zusammen, verlässt das Vertraute und begibt sich auf Reisen, um zum möglichen Reichtum zu gelangen. Auf seinem Weg findet er zu sich selbst und lernt, dass es Schätze im Leben gibt, die mehr als jedes Gold wert sind.

Hier geht’s zum Buch (>>)

Paolo Coelho - Der Alchimist

Buch: Paolo Coelho “Der Alchimist” und HOLZRICHTER Berlin Geldbörse Camel

Shoe Dog – die offizielle Biografie des NIKE-Gründers

Eine coole Biografie darf auch im Urlaub nicht fehlen. Der Name NIKE ist Jedem ein Begriff. Doch wer steckt eigentlich hinter der Geschichte dieser triumphalen Marke? In seiner Biografie erzählt Phil Knight, Gründer von NIKE, auf humorvolle und inspirierende Art und Weise mit welchen großartigen Erfolgen aber auch niederschmetternden Rückschlägen er auf seinem Weg zu kämpfen hatte. Vom Schuhverkauf aus dem Kofferraum seines Plymouth Variant, bis hin zu einer weltweit beliebten Marke. Eine absolut empfehlenswerte Lebensgeschichte, die inspirierender nicht sein könnte.

Hier geht’s zum Buch (>>)

John Strelecky – Wenn du Orangen willst, such nicht im Blaubeerfeld: Aha-Momente aus dem Café am Rande der Welt

Vielleicht haben Sie das Buch „Das Café am Rande der Welt“ von John Strelecky bereits gelesen und erinnern sich an das kleine Notizbuch, das dort erwähnt wird. Genau dieses hat Strelecky nun zu einem wunderbaren Bestseller gemacht und erinnert den Leser damit auf leicht verständliche Art an die wesentlichen Fragen des Lebens: Wie verwirkliche ich meine Träume? Was sind meine persönlichen Ziele? Die perfekte Lektüre, um am Strand die Seele baumeln zu lassen und sich bewusst zu werden, was im Leben wirklich wichtig ist.

Hier geht’s zum Buch (>>)

Rutger Bregman – Utopien für Realisten

Ein inspirierendes Buch über die Möglichkeiten unserer heutigen Zeit, Utopien, die zur Realität werden und den Anreiz, an das vermeintlich Unmögliche zu denken. Rutger Bregman schreibt in seinem Buch „Utopien für Realisten“ mit einer faszinierenden Energie über die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt. Inspirierend, mitreißend und die perfekte Lektüre, um vielleicht selbst ein paar Visionen aufkommen zu lassen.

Hier geht’s zum Buch (>>)

Rutger Bregman - Utopien für Realisten

Buch: Rutger Bregman “Utopien für Realisten" und HOLZRICHTER Berlin Weekender No 8-1

Kathrin Weßling – Super und dir?

Wie oft lautet die Antwort auf die Frage, wie es einem gehe: „Super und dir?“ Auch für die 31 Jahre alte Marlene Beckmann, die den Hauptcharakter in dem genannten Buch darstellt, ist das die typische Antwort. In dem Roman „Super und dir?“ befasst sich die Autorin, Kathrin Weßling, auf authentische und mitreißende Art und Weise mit den Problemen einer Generation, die zwischen unzähligen Möglichkeiten aber gleichzeitig auch fehlenden Perspektiven und dem Zwang zur Selbstoptimierung, lebt. Real und intensiv. Ein empfehlenswerter Roman, der zur Selbstreflexion anregt.

Hier geht’s zum Buch (>>)

Hermann Hesse

Buch: Hermann Hesse “Demian” und HOLZRICHTER Berlin Weekender No 8-1

Empfehlungen aus der HOLZRICHTER Community

Auch unsere Community haben wir nach den perfekten Büchern für den Sommerurlaub gefragt und unter anderem folgende Antworten bekommen, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

Diana Gabaldon – Outlander

In der historischen Saga wird eine junge Engländerin aus dem 20. Jahrhundert in das 18. Jahrhundert Schottlands versetzt und begegnet dort großen Herausforderungen und den Schwierigkeiten des von Zeitreisenden geprägten Lebens. Der Lesestoff für Ihren Urlaub geht Ihnen mit dieser Buchreihe aus mittlerweile 8. Bänden garantiert nicht aus.

Hier geht’s zum Buch (>>)

Sebastian Fitzek

Seine Psychothriller, die allesamt zu Bestsellern wurden, sorgen auf jeden Fall für den gewissen Nervenkitzel an einem Sommerabend. Sollten Sie gerade mit einem Schiff durch die Meere schippern, sparen Sie sich das Buch „Passagier 23“ vielleicht lieber führen ihren nächsten Urlaub an Land auf.

Hier geht’s zum Buch (>>)

Joel Dicker – Das Verschwinden der Stephanie Mailer

Ein fesselnder Roman über Intrigen, Verbrechen und einen Ermittlungsfehler, der nach zwanzig Jahren alles auf den Kopf stellt. Lesenswert!

Hier geht’s zum Buch (>>)

Wally Lamb – Früh am Morgen beginnt die Nacht

Die Geschichte über ein Zwillingspaar, deren Persönlichkeiten und Leben nicht unterschiedlicher hätten sein können. Nicht ohne Grund ein gefeierter Bestsellerroman.

Hier geht’s zum Buch (>>)

Lassen Sie sich inspirieren.

In eigener Sache

Ihnen fehlt noch die passende Tasche, in der Sie Ihre Lektüre für Ihre Reise optimal unterbringen können? Finden Sie jetzt Ihren HOLZRICHTER Berlin Weekender (>>)