Der HOLZRICHTER Designprozess: Von der Idee zum Produkt (Unbezahlte Werbung) 02.08.2017

Der HOLZRICHTER Designprozess: Von der Idee zum Produkt (Unbezahlte Werbung)

Regelmäßig werden wir gefragt wie das Design der HOLZRICHTER Kollektion entsteht: “Woher stammen Eure Designs”? Als Kollektion von modernen Klassikern aus Leder gleichen unsere Schaffensprozesse nur in Teilen denen, von konventionellen Modemarken. Gemäß unserer Philosophie erhalten wir mit einem überschaubaren Sortiment eine bewährte Anzahl lederner Klassiker und verbessern bzw. ergänzen diese in unregelmäßigen Abständen, während in den Boutiquen saisonale Trends oder Jahreszeiten das Angebot bestimmen. Um ein Teil der HOLZRICHTER Kollektion zu werden, haben wir eine Reihe zentraler Qualitätsprinzipien definiert, welche ein Produkt erfüllen muss. Diese beschreiben wir in den Kategorien Design, Material, Funktionalität, Handwerk und Nachhaltigkeit. (>>) Welche Kreativ-Prozesse neue Produkte vorher durchlaufen, haben wir folgend für Sie zusammengefasst.

1 IDEENFINDUNG

Im ersten Schritt entstehen grundlegende Gedanken über die Produktart. Dabei stellen wir uns Fragen wie “Was fehlt in unserer Kollektion?” bzw. “Welche Lederprodukte sind typische Begleiter auf den (Alltags-)Reisen unserer Kunden?”. In dieser Phase wird zunächst festgelegt, ob z. B. eine neue Arbeitstasche oder doch ein Damen Portemonnaie hergestellt werden soll. Ausschlaggebend für die Entscheidung, welche Art von Produkt im HOLZRICHTER Sortiment fehlt, sind vor allem Kundenanfragen, Marktanalysen oder auch unser Instinkt.

Retro Jet Age Reisen Foto

"United Air Lines DC-6 and DC-6B Mainliners 1950s" by "1950s Unlimited", CC , Link

2 WAS IST EIN KLASSIKER?

Aber was ist eigentlich ein moderner Klassiker? Dazu gibt es wahrscheinlich die unterschiedlichsten Definitionen, jeder von uns hat wohl seine eigenen Vorstellungen und Erwartungen an einen Klassiker. Vielleicht stammen diese aus überlieferten Geschichten der Großeltern, aus legendären Filmen oder die “Neuauflagen” erinnern an ihre ursprüngliche Aufgabe. Fest steht hingegen, ein Klassiker ist mehr als ein Produkt, in ihm steckt eine besondere Magie, die ihm eine Persönlichkeit und damit einen höheren Wert verleiht. Jede Abweichung von der Norm gehört zu einem lange gereiften Charakter, ob bei einem Kleidungsstück, einem Möbelstück oder einem Fahrzeug. Erst ihr Charakter macht sie lebendig, sie wachsen uns ans Herz und am liebsten wollen wir sie niemals ersetzen, vielleicht werden sie noch zu einem treuen Begleiter unserer Nachfahren. Mode-Klassiker sind für uns ebenso vielseitig einsetzbar und haben häufig eine Daseinsberechtigung, unabhängig von Ort, Zeit und Zweck. Auf der Suche nach echten Klassikern lassen wir uns von Bilddatenbanken inspirieren und werfen einen Blick in die Mode der Jet-Age Ära des 20. Jahrhundert, in der eine Ledertasche noch als Understatement Accessoire des anspruchsvollen Weltenbummlers galt. Treffen wir dort auf Desings, die uns in ähnlicher (oder sogar identischer) Form auch heute noch in Zeitschriften oder auf Messen dargeboten werden, haben wir einen Klassiker identifiziert.

Retro Ledertaschen Foto

"School cloakroom" by "Keith Ellwood", CC , Link

3 ENTWURF UND MATERIALAUSWAHL

Die ersten Skizzen werden erstellt, Entwürfe gezeichnet, ausgebessert, abgeändert, zum Teil verworfen und neu erstellt. Wichtig ist uns etwas zeitgemäßes, modernes und gleichzeitig unvergängliches zu schaffen. Dabei halten wir uns an ein schlichtes, geradliniges Design. An dieser Stelle werden bereits die Lederart, Farben und die s.g. “Fittings” definiert. Dabei legen wir großen Wert auf die Langlebigkeit der einzelnen Bestandteile und verwenden ausschließlich hochwertige Komponenten wie YKK-Zipper, Innenstoffe aus 100% Baumwolle und pflanzlich gegerbtes Naturleder. Unser Rindleder wird aufgrund seiner massiven Beschaffenheit vor allem für Reisetaschen und Reisegepäck verwendet. Ziegenleder ist im Vergleich etwas feiner in seiner Struktur und trotzdem äußerst widerstandsfähig. Es eignet sich daher z. B. perfekt für Umhängetaschen und verleiht täglichen Begleitern einen angenehmen Tragekomfort. Bei der Farbe orientieren wir uns an einer klassischen Farbpalette, welche die natürliche Patina des Leders betont. Steht der Entwurf, wird er an die Manufaktur geschickt, die ein sogenanntes “Sample” bzw. Musterstück erstellt und zurück nach Berlin schickt.

4 PROTOTYP-TEST: ÄSTHETIK

Ist das Sample angekommen, wird es auf Herz und Nieren geprüft. Ist das Produkt so wie wir es uns vorgestellt haben? Hat es allgemeine Schwachstellen? Erfüllt es die Vorstellung von zeitloser Ästhetik? Welche Hinweise liefern die Täschner unserer Manufaktur? Bereits hier werden erste Änderungen vorgenommen und ggf. weitere Samples beauftragt.

HOLZRICHTER Berlin Umhängetasche in Schwarz

Foto: Messenger Bag Umhängetasche (M) aus Ziegenleder, schwarz anthrazit

5 PROTOTYP-TEST: EINSATZ

Ledertaschen und Accessoires müssen nicht nur gut aussehen, sie müssen Ihnen auch den Alltag erleichtern. Trotz des minimalistischen Designs, besitzen unsere Umhängetaschen und Aktentaschen zum Beispiel maßgeschneiderte Innenfächer für eine Geldbörse, das Smartphone und weitere Wertsachen. Ein komfortabler Klickverschluss ermöglicht einen schnellen Griff in die Tasche. Wir führen Gespräche, beobachten und machen Umfragen, um mithilfe verschiedener Meinungen allen Ansprüchen der heutigen (Alltags-)Reisen gerecht zu werden. Bei der Form unserer Produkte achten wir darauf, dass sowohl ausreichend Platz für MacBook und Tablet als auch für Aktenordner der genormten Größe DIN A4 in unsere Arbeitstaschen passen. Durch die ledernen Tragegurte mit breiter Schulterpolsterung wird ein maximaler Tragekomfort gewährleistet.

HOLZRICHTER Berlin Leder Weekender Nr 8-1 in camel

Foto: Weekender No 8-1 aus Rindleder, camel

6 ERSTE KLEINAUFLAGE

Sind alle Unstimmigkeiten ausgebessert, werden in einer ersten Auflage in der Regel 50 Stück des Produktes gefertigt. Anschließend werden Shootings organisiert und ein neuer moderner Klassiker findet seinen Platz in unserem Online Katalog. In dieser Phase ergeben sich fast immer auch noch Verbesserungsmöglichkeiten durch wertvolles Kundenfeedback, dem wir natürlich immer nachgehen.

Kundenfoto Messenger Bag schwarz

Foto: Kundenfoto der HOLZRICHTER Studio Umhängetasche

7 DIE BESTEN TASCHEN FERTIGT DAS LEBEN

In der letzten Phase können immer noch Unstimmigkeiten im Design behoben oder verändert werden. Das Produkt wird nun in einer höheren Auflage gefertigt. Hier ist die Reise der Entwicklung jedoch noch nicht zu Ende, sie fängt nun erst richtig an, denn “die besten Taschen fertigt das Leben".

Hier geht's zur HOLZRICHTER Kollektion (>>)